Gastgeber-Login

Suchen & Buchen Gastgeberliste Gastgeberverzeichnis 2014
   
   













   
         
   

 
Stimmungsvoller Jahresausklang

Wie jedes Jahr, so findet auch heuer wieder am letzten Tag des Jahres das Silvesterblasen vom Balkon des Heimatmuseums statt.

 

Verabschieden Sie mit den Schlierseer Turmbläsern das alte Jahr in stimmungsvoller Kulisse und senden Sie einen ersten musikalischen Gruß an das neue Jahr.

31. Dezember, Beginn 18:00 Uhr, Heimatmuseum, Lautererstrasse.



Heimatmuseum

Das Schlierseer Heimatmuseum Das im "Herzen Schliersee" gelegene Heimatmuseum zeigt dem Besucher, wie die heimische Volkskultur ausgesehen und wie man früher gewohnt hat. Das sogenannte "Schredl"-Haus mit dem Natursteinbau der Grafschaft "Hohen Waldeck" aus dem 14. Jh. und dem angebauten Bauernhaus aus dem 15. Jh. wurde bereits 1916 ein Museum. Die Räume mit Felder- und Balkendecke, sowie das Tonnengewölbe aus dem 14. Jh. im Waldeckerbau sind heute noch im Urzustand erhalten. Aus der Erbauungszeit ist auch die original erhaltene "Raachkuchä" (Rauchküche) mit Gebrauchsgegenständen besonders sehenswert.Trachten 17. bis 20 Jh., Glasgegenstände der Schlierseer - Glashütte 1870 bis 1914, gehören unter anderem zur Einrichtung. Im ausgebauten Speicher befinden sich landwirtschaftliche Gegenstände wie sie unsere Vorfahren verwendet haben, als auch Geräte des Fischfangs und der Leinenstoffherstellung. Eine verkleinerte Almhütte mit Utensilien und der Rindenkobel (1/3tel der Originalgröße) als Unterkunft der Holzknechte sind nur ein Bruchteil der gesammelten Gebrauchsgegenstände der heimatlichen Umgebung. Das bis heute an gleicher Stelle stehende Haus aus dem 14. Jahrhundert und das im 15.Jahrhundert angebaute Bauernhaus mit den volkskundlichen Sammlungen ist immer einen Besuch wert.



Öffnungszeiten des Heimatmuseums

Das Heimatmuseum Schliersee ist bis einschließlich 30. April 2014 geschlossen


Führungen ab 10 Personen jederzeit möglich (möglichst 3 Tage vorher)
Anmeldung unter: 08026/4397, Herr Berndt oder 08025/5608, Herr Volger

Eintritt
: Erwachsene 2,00 €, mit Gästekarte 1,50 €, Jugendliche 1,00 €, Kinder bis 6 Jahre frei.
Die Heimatfreunde Schliersee freuen sich auf Ihren Besuch.



Freilichtmuseum Markus Wasmeier

Markus Wasmeier Freilichtmuseum Das kulturelle Erbe pflegen und für kommende Generationen bewahren – das ist das Anliegen von Doppel-Olympiasieger Markus Wasmeier. In seinem Freilichtmuseum am Südufer des Schliersees, nahe des Bahnhofs Neuhaus-Fischhausen, sind auf rund 60.000 Quadratmetern zehn historische Gebäude mit vier Höfen aus dem Oberland detailgetreu wieder aufgebaut. In diesen wird das bäuerliche Leben des 18. Jahrhunderts zum Leben erweckt. Der Besucher begibt sich bei der Besichtigung auf eine Reise in frühere Jahrhunderte. Im Museumsdorf leben die zum Teil heute vom Aussterben bedrohten Haustierrassen wie das Bergschaf, Hühne, Schweine, Gänse und Kühe. In den Bauerngärten gedeihen Gemüse und Alpenkräuter, die damals in jede Küche gehörten. Alte Kulturpflanzen werden auf den Wiesen angebaut.

Im sonnigen Biergarten des museumseigenen Gasthofes lässt es sich bei Museums-Bier, hergestellt nach 300 Jahre alter Tradition in der Schöpfbrauerei des Museums, und original bayerischen Schmankerln aus der Museums-Gastronomie herrlich verweilen.

Regelmässig gibt’s Veranstaltungen wie Handwerkermärkte, Musikertage und sonstige kulturelle Veranstaltungen.



Öffnungszeiten Markus Wasmeier Freilichtmuseum

Öffnungszeiten: 01. April bis Leonhardi-Wochenende Anfang November, Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 17 Uhr. Montags Ruhetag. Alle Informationen zum Museum, den Veranstaltungen und vieles mehr unter www.wasmeier.de.

 

Reservierungen von Gruppenführungen und Gastronomie unter: 08026 – 92 92 2-22 oder per mail unter info@wasmeier.de.

 


   
   
Rathaus

Willkommen im
Rathaus Schliersee

Gewerbe

Gewerbebetriebe
in Schliersee